Personenaufzug für das Feuerwehrmuseum Baufortschritt im November 2017

Im Bereich der Türdurchbrüche für den Aufzug wurden Stützen integriert und die Wand wurde zum Durchbruch vorbereitet. Vom Elektroschaltkasten wurden in der Fahrzeughalle 50 meter Versorgungsleitungen eingebaut.